• Unsere Experten sind Ihre sichere Basis.

Software as a Service

Der kleine Bruder des Cloud Computings

Software-as-a-Service (SaaS) besticht durch Flexibilität und Einfachheit. Im Vergleich zu einem klassischen Lizenzmodell, bei dem der Nutzer erst durch Kauf einer Lizenz das Recht zur Software-Nutzung erhält, ist der Grundgedanke einer SaaS-Lösung viel einfacher: der Anwender zahlt, was er nutzt Dabei muss er sich nicht um Anschaffungen, Administration oder Wartung kümmern, sondern überlässt dies Partnern.


T-Systems Multimedia Solutions bietet:

  • Bereitstellung einer gewünschten Software

  • Betrieb eines zertifizierten Rechenzentrums in Deutschland

  • Technischer Support in Bezug auf Netzwerke, Datenbanken, Updates, Patches etc.

  • Sichern und Bereitstellen von Backups

  • Berechtigungs- und Zugangsmanagement (Mandantenfähigkeit)

Der Nutzer einer SaaS-Plattform:

  • benötigt lediglich ein internetfähiges Endgerät  wie einen PC oder Laptop beziehungsweise Tablet oder Smartphone.

  • verbindet sich durch eine sichere Zugangsberechtigung mit der Plattform.

  • braucht einen aktuellen Webbrowser, um die gewünschte Software zu nutzen.

  • bezahlt eine nutzungsabhängige Gebühr, die sich zum Beispiel nach dem Datenvolumen oder einem Zeitraum richtet.

Die Vorteile dieser Variante des Cloud Computings sind klar:
Die Investitionskosten sind gering und jederzeit transparent, die SaaS-Lösung ist von überall aus nutzbar und flexibel skalierbar.


Ihr Ansprechpartner